Sprache 

Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN] | Seitenkarte  | Über[EN]

www.medjugorje.ws » PDA version » Botschaften von Medjugorje » Botschaften von Medjugorje enthalten 'offen'

Botschaften von Medjugorje enthalten 'offen'

Total found: 29
Liebe Kinder! Ich fordere euch zum aktiveren Gebet und zu einer aktiveren Teilnahme an der heiligen Messe auf. Ich wünsche, daß euer Messbesuch ein Gotteserlebnis wird. Ich möchte vor allem der Jugend sagen: Seid dem Heiligen Geist gegenüber offen, denn Gott möchte euch in diesen Tagen, in denen der Satan so stark wirkt, an sich ziehen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch zum Weg der Heiligkeit ein. Betet, damit ihr die Schönheit und die Größe dieses Weges erfaßt, auf dem Gott sich euch auf besondere Weise offenbart. Betet, daß ihr für alles, was Gott durch euch tut, offen sein könnt und daß ihr Gott für alles in eurem Leben danken und euch über alles, was Er durch jeden einzelnen tut, freuen könnt. Ich segne euch! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Die Erscheinung dauerte 10 Minuten und danach zog sich Mirjana weinend ins Zimmer zurück. Über Ihre Begegnung mit der Gottesmutter sagte sie folgendes:
"Ich habe mit der Gottesmutter drei Vater unser und 3 Ehre sei dem Vater gebetet; das erste für die Ungläubigen, d.h. für diejenigen, die die Liebe Gottes nicht kennen, das zweite für die Seelen im Fegefeuer, das dritte für die Anliegen jener, die bei der Erscheinung gegenwärtig waren. Die Muttergottes hat alle Anwesenden gesegnet und auch die Hl. Gegenstände. Während der Erscheinung war die Muttergottes nicht fröhlich wie bei den anderen Erscheinungen zu meinem Geburtstag. Sie hat von den Geheimnissen gesprochen, aber ich kann dazu nichts sagen."
Auf die Frage, wieso die Seherin geweint habe und ob di Muttergottes eine Botschaft gab, antwortete Mirjana folgendes:
"Es ist so schwierig, wenn die Muttergottes geht. Die Begegnung mit Ihr bedeutet mit allem aufgefüllt zu sein und ich fühle mich vollständig. Aber wenn sie weggeht, verstehe ich, dass ich hier auf der Erde bin, dass ich ohne Sie weiterfahren muss, so wie wenn ich allein wäre, auch wenn ich mir bewusst bin, dass ich es nicht bin. Es ist wirklich schwierig, schwierig... "
In der Botschaft hat die Muttergottes von der Liebe gesprochen, die wir nötig haben. Ihr Wunsch ist es, dass die Menschen sich lieben, weil Gott Liebe ist, und wenn wir IHN lieben, lieben wir uns auch gegenseitig. Ich habe verstanden, dass dies eine Botschaft des Trostes ist, und wenn wir die Liebe haben, brauchen wir nichts zu fürchten.
Hier die Botschaft der Muttergottes:
Liebe Kinder! Seit Jahren lehre ich euch wie eine Mutter den Glauben und die Liebe Gottes. Ihr habt keine Dankbarkeit gezeigt und habt dem lieben Vater nicht die Ehre erwiesen. Ihr seid leer geworden und euer Herz ist hart geworden und ohne Liebe für die Leiden eures Nächsten. Ich lehre euch die Liebe und zeige euch, dass der liebe Vater euch geliebt hat, nicht ihr IHN. Er hat den eigenen Sohn geopfert für eure Rettung, meine Kinder. Solange ihr nicht liebt, werdet ihr die Liebe eures Vaters nicht kennen. Ihr werdet IHN nicht kennen, weil Gott Liebe ist. Liebt und habt keine Angst, denn meine Kinder, in der Liebe ist keine Angst. Wenn eure Herzen für den Vater offen sind, und voll Liebe sind für IHN, weshalb also Angst haben vor dem was kommt? Diejenigen, die nicht lieben, haben Angst, weil sie die Strafe erwarten, und weil sie wissen, wie leer und hart sie sind. Kinder, ich führe euch zur Liebe, zum lieben Vater. Ich führe euch zum ewigen Leben. Das ewige Leben ist mein Sohn. Empfangt IHN, und ihr habt die Liebe empfangen.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch zur Liebe ein. Meine lieben Kinder, ohne Liebe könnt ihr weder mit Gott noch mit den Brüdern leben. Deshalb lade ich euch alle ein, eure Herzen der Liebe Gottes zu öffnen, die übergroß und offen für jeden von euch ist. Gott hat mich aus Liebe zu den Menschen unter euch geschickt, euch den Weg des Heiles, den Weg der Liebe zu zeigen. Wenn ihr nicht zuerst Gott liebt, werdet ihr weder den Nächsten noch den, den ihr haßt, lieben können. Deshalb, meine lieben Kinder, betet und durch das Gebet werdet ihr die Liebe entdecken. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, euch jeden Tag für Gott zu entscheiden. Meine lieben Kinder, ihr sprecht viel über Gott, aber ihr gebt nur wenig Zeugnis mit eurem Leben. Darum, meine lieben Kinder, entscheidet euch für die Umkehr, damit euer Leben wahrhaftig sei vor Gott, so daß ihr in der Wahrheit eures Lebens die Schönheit, die Gott euch geschenkt hat, bezeugt. Meine lieben Kinder, ich lade euch von neuem ein, euch für das Gebet zu entscheiden, denn durch das Gebet könnt ihr die Umkehr leben. Jeder von euchwird in der Einfachheit einem Kind ähnlich werden, das für die Liebe des Vaters offen ist. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Vergesst nicht, dass ihr hier auf der Erde auf dem Weg zur Ewigkeit seid und dass eure Heimat im Himmel ist. Deshalb, meine lieben Kinder, seid offen für die Liebe Gottes und lasst die Selbstsucht und Sünde. Möge eure Freude nur darin bestehen, Gott im täglichen Gebet zu entdecken. Deshalb nutzt diese Zeit und betet, betet, betet, und Gott ist euch nahe im Gebet und durch das Gebet. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, euch dem Gebet zu öffnen. Möge das Gebet für euch zur Freude werden. Erneuert das Gebet in euren Familien und gründet Gebetsgruppen. So werdet ihr Freude im Gebet und Gemeinsamkeit erfahren. All jene, die beten und Mitglieder von Gebetsgruppen sind, sind in ihren Herzen dem Willen Gottes offen und bezeugen freudvoll die Liebe Gottes. Ich bin mit euch, und trage euch alle in meinem Herzen und segne euch mit meinem mütterlichen Segen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Heute freue ich mich mit eurem Schutzpatron und rufe euch auf, für den Willen Gottes offen zu sein, damit der Glaube in euch und durch euch wachse in den Menschen, denen ihr in eurem täglichen Leben begegnet. Meine lieben Kinder, betet, bis das Gebet für euch zur Freude wird. Bittet eure Schutzheiligen, euch zu helfen, in der Liebe zu Gott zu wachsen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, für den Frieden zu beten. Meine lieben Kinder, betet mit dem Herzen und verliert die Hoffnung nicht, denn Gott liebt seine Geschöpfe. Durch mein Kommen hierher, möchte er euch jeden einzelnen retten. Ich rufe euch auf den Weg der Heiligkeit. Betet, und im Gebet seid ihr für den Willen Gottes offen; und so verwirklicht ihr in allem, was ihr tut, den Plan Gottes in euch und durch euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Von neuem rufe ich Euch auf: seid offen für meine Botschaften. Meine lieben Kinder, ich möchte euch alle meinem Sohn Jesus näher bringen; daher betet und fastet. Besonders rufe ich euch auf für meine Anliegen zu beten, damit ich euch meinem Sohn Jesus darbringen kann, dann verwandelt Er und öffnet eure Herzen für die Liebe. Wenn ihr Liebe in eurem Herzen habt, wird der Friede in euch herrschen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Die Erscheinung begann um 14:09 und dauerte bis 14:14. Die Muttergottes gab folgende Botschaft:
Liebe Kinder! Ich komme zu euch als Mutter, die ihre Kinder über alles liebt. Meine Kinder, ich möchte auch euch lehren zu lieben. Ich bete dafür. Ich bete, dass ihr in jedem eurer Nächsten meinen Sohn erkennt. Der Weg zu meinem Sohn, der wahrer Friede und Liebe ist, führt über die Liebe zu allen Nächsten. Meine Kinder, betet und fastet, dass euer Herz offen ist für dieses mein Anliegen.
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, dass ihr euren Tag mit kurzen und inbrünstigen Gebeten erfüllt. Wenn ihr betet ist euer Herz offen und Gott liebt euch mit besonderer Liebe und gibt euch besondere Gnaden. Deshalb nützt diese Gnadenzeit und widmet sie Gott mehr als jemals bisher. Macht Fastennovenen und Novenen der Entsagung, damit Satan fern von euch und die Gnade um euch sei. Ich bin euch nahe und halte Fürsprache vor Gott für jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Geliebte Kinder, ich rufe Euch, mich zu begleiten in dem Auftrag, den Gott mir anvertraut hat, das Herz offen und voll Vertrauen. Der Weg, auf dem ich euch gemäss dem Willen Gottes führe, ist schwie- rig und verlangt Ausdauer; und am Schluss werden wir uns alle in Gott vereinen. Unterdessen, meine Kinder, hört nicht auf, um das Geschenk des Glaubens zu beten. Nur durch Glauben und Vertrauen wird Gottes Wort Licht im Dunkel sein, das euch umhüllen will. Habt nicht Angst, ich bin mit euch. Ich danke euch.
Geliebte Kinder, auch heute während ich mit euch bin in der grossen Liebe Gottes möchte ich euch fragen: seid ihr mit mir? Ist euer Herz offen für mich? Gestattet ihr, dass ich es rein mache durch meine Liebe und es bereit stelle für meinen Sohn? Meine Kinder, ihr seid erwählt, weil zu eurer Zeit eine grosse Gnade Gottes auf die Erde her- abgestiegen ist.. Zögert nicht, nehmt sie an. Ich danke euch.
Geliebte Kinder! Von neuem lade ich euch zum Glauben ein. Mein mütterliches Herz wünscht, dass euer Herz offen sei, damit ich zu ihm sagen kann: „Glaube!“ Meine Kinder, in den Prüfungen des Lebens ist der Glaube das einzige, das euch Kraft gibt. Er wird eure Seele erneuern und ihr die Wege der Hoffnung öffnen. Ich bin mit euch, sammle euch um mich, möchte euch helfen, damit auch ihr euren Nächsten helfen könnt im Entdecken des Glaubens, der allein Freude und Glück des Lebens ist. Ich danke euch.
Liebe Kinder! In dieser Frühlingszeit, wenn alles aus dem Winterschlaf erwacht, weckt auch ihr eure Seelen mit Gebet, damit sie bereit sind, das Licht des auferstandenen Jesus zu empfangen. Er möge euch, meine lieben Kinder, Seinem Herzen näher bringen, so dass ihr für das ewige Leben offen werdet. Ich bete für euch und halte Fürsprache vor dem Allmächtigen für eure aufrichtige Umkehr. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Mit großer Hoffnung im Herzen rufe ich euch auch heute zum Gebet auf. Wenn ihr betet, meine lieben Kinder, seid ihr mit mir, und ihr sucht den Willen meines Sohnes und lebt ihn. Seid offen und lebt das Gebet, und in jedem Moment sei es für euch die Würze und Freude eurer Seele. Ich bin bei euch und ich halte für euch alle Fürsprache vor meinem Sohn Jesus. Danke dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zum Guten auf. Seid Träger des Friedens und der Güte in dieser Welt. Betet, dass Gott euch die Kraft gibt, damit Hoffnung und Stolz immer in eurem Herzen und Leben herrschen, weil ihr Gottes Kinder und Träger Seiner Hoffnung seid für diese Welt, die ohne Freude im Herzen und ohne Zukunft ist, weil sie ihr Herz nicht für Gott offen hat, der euer Heil ist. Danke dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Betet, betet, betet, damit der Widerschein eures Gebetes Einfluss hat auf jene, denen ihr begegnet. Legt die Heilige Schrift an einen sichtbaren Platz in euren Familien und lest sie, damit die Worte des Friedens in euren Herzen zu fließen beginnen. Ich bete mit euch und für euch, meine lieben Kinder, damit ihr von Tag zu Tag für den Willen Gottes noch mehr offen werdet. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe möchte ich euch Ehrlichkeit lehren. Denn ich möchte, dass ihr in eurem Wirken als meine Apostel genau, entschlossen und überaus ehrlich seid. Ich möchte, dass ihr durch die Gnade Gottes für den Segen offen seid. Ich möchte, dass ihr durch Fasten und Gebet vom Himmlischen Vater die Erkenntnis des natürlichen, heiligen Göttlichen erfleht. Erfüllt durch die Erkenntnis werdet ihr unter dem Schutz meines Sohnes und mir meine Apostel sein, die wissen, das Wort Gottes jenen zu verbreiten, die es nicht kennen. Und ihr werdet wissen, die Hindernisse zu überwinden, die euch im Weg sein werden. Meine Kinder, durch den Segen wird die Gnade Gottes auf euch herabkommen. Ihr aber werdet sie durch Fasten, Gebet, Läuterung und die Versöhnung bewahren können. Ihr werdet die Wirksamkeit haben, die ich von euch wünsche. Betet für eure Hirten, dass der Strahl der Gnade Gottes ihre Wege bestrahlt. Ich danke euch!
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 

PC version: Folgende Seiten | Medjugorje | Erscheinungen[EN]  | Botschaften  | Artikel  | Galerie[EN]  | Medjugorje Videos[EN]