Sprache 

Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN] | Seitenkarte  | Über[EN]

www.medjugorje.ws » PDA version » Botschaften von Medjugorje » Botschaften von Medjugorje enthalten 'ist'

Botschaften von Medjugorje enthalten 'ist'

Total found: 360
Liebe Kinder! Ich lade euch ein, daß ihr über eure Zukunft nachdenkt. Ihr schafft allein durch eure Kräfte eine neue Welt ohne Gott, und darum seid ihr unzufrieden und ohne Freude im Herzen. Diese Zeit ist meine Zeit, und daher, meine lieben Kinder, lade ich euch von neuem ein zu beten. Wenn ihr Einheit mit Gott gefunden habt, werdet ihr Hunger nach dem Wort Gottes verspüren und euer Herz, meine lieben Kinder, wird vor Freude überfließen. Ihr werdet, wo immer ihr seid, die Liebe Gottes bezeugen. Ich segne euch und wiederhole, daß ich bei euch bin, um euch zu helfen. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Die Erscheinung begann um 13.50 Uhr und dauerte sechs Minuten. Die Muttergottes sprach nicht von den Geheimnissen, aber gab die folgende Botschaft:
Liebe Kinder! Als Mutter bitte ich euch, nicht auf dem Weg zu bleiben, den ihr eingeschlagen habt. Das ist der Weg ohne Liebe zum Nächsten und zu meinem Sohn. Auf diesem Weg werdet ihr nur Härte und Leere des Herzens erleben und nicht den Frieden finden, nach dem ihr euch alle sehnt. Den wahren Frieden wird nur derjenige haben, der in seinem Nächsten meinen Sohn erkennt und liebt. In wessen Herz nur mein Sohn regiert, der weiß, was Friede und Geborgenheit bedeuten. Danke, daß ihr meinen Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch auf besondere Weise ein, das Kreuz in die Hände zu nehmen und die Wunden Jesu zu betrachten. Bittet Jesus, daß er eure Wunden heilt, die ihr, liebe Kinder, in eurem Leben durch eure Sünden und die eurer Eltern bekommen habt. Nur so werdet ihr, liebe Kinder, verstehen, daß die Welt die Heilung des Glaubens an Gott, den Schöpfer, braucht. Durch das Leiden und den Tod Jesu am Kreuz werdet ihr verstehen, daß auch ihr nur durch das Gebet zu echten Aposteln des Glaubens werden könnt, wenn ihr in Einfachheit und Gebet den Glauben, der eine Gabe ist, lebt. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder, heute lade ich euch ein, daß euer Leben mit Gott, dem Schöpfer, verbunden sein möge, denn nur so wird euer Leben einen Sinn haben und ihr werdet verstehen, daß Gott Liebe ist. Gott sendet mich aus Liebe zu euch, damit ich euch helfen kann zu verstehen, daß es ohne Ihn weder eine Zukunft noch Freude und vor allem kein ewiges Heil gibt. Meine lieben Kinder, ich lade euch ein, die Sünde sein zu lassen und zu jeder Zeit zum Gebet zu greifen , um im Gebet die Bedeutung eures Lebens zu erkennen. Gott gibt sich dem, der Ihn sucht. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, daß ihr Gott verherrlicht und daß der Name Gottes in euren Herzen und eurem Leben heilig sei. Meine lieben Kinder, wenn ihr in der Heiligkeit Gottes seid, ist Gott mit euch, und er schenkt euch Frieden und Freude, die von Gott allein durch das Gebet kommen. Deswegen, meine lieben Kinder, erneuert das Gebet in euren Familien, dann wird euer Herz den Heiligen Namen Gottes verherrlichen und der Himmel wird in eurem Herzen herrschen. Ich bin euch nahe und trete für euch vor Gott ein. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute bin ich auf besondere Weise bei euch und bringe euch meinen mütterlichen Segen des Friedens. Ich bete für euch und halte Fürsprache vor Gott für euch, damit ihr versteht, daß jeder von euch ein Träger des Friedens ist. Den Frieden könnt ihr nicht haben, wenn euer Herz nicht im Frieden mit Gott ist. Daher, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, weil das Gebet das Fundament eures Friedens ist. Öffnet eure Herzen und schenkt Gott die Zeit, damit Er euer Freund ist. Wenn eine echte Freundschaft mit Gott geschaffen ist, kann sie kein Sturm zerstören. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, auf meinen Ruf zum Gebet zu antworten. Ich möchte, liebe Kinder, daß ihr in dieser Zeit einen Raum für das persönliche Gebet findet. Ich will euch zum Gebet mit dem Herzen führen. Nur so werdet ihr verstehen, daß euer Leben ohne Gebet leer ist. Den Sinn eures Lebens werdet ihr entdecken, wenn ihr Gott im Gebet entdeckt. Deshalb, meine lieben Kinder, öffnet die Tür eures Herzens, und dann werdet ihr verstehen, daß das Gebet Freude bedeutet, ohne die ihr nicht leben könnt. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Gott hat mir diese Zeit als Geschenk für euch gegeben, damit ich euch lehren und auf den Weg des Heils führen kann. Liebe Kinder, jetzt versteht ihr diese Gnade nicht, aber bald wird die Zeit kommen, daß ihr diesen Botschaften nachtrauern werdet. Darum, meine lieben Kinder, lebt alle Worte, die ich euch im Lauf dieser Gnadenzeit gegeben habe, und erneuert das Gebet, bis daß das Gebet für euch eine Freude wird. Besonders lade ich alle jene ein, die sich meinem Unbefleckten Herzen geweiht haben, den anderen ein Beispiel zu werden. Ich lade alle Priester, Ordensmänner und Ordensfrauen ein, den Rosenkranz zu beten und ihn andere beten zu lehren. Der Rosenkranz ist mir, meine lieben Kinder, besonders lieb. Durch den Rosenkranz öffnet mir euer Herz und dann kann ich euch helfen. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, daß ihr begreift, daß ihr ohne Liebe nicht begreifen könnt, daß Gott den ersten Platz in eurem Leben haben soll. Daher lade ich euch, meine lieben Kinder, alle ein, nicht mit menschlicher, sondern mit göttlicher Liebe zu lieben. So wird euer Leben schöner werden und ohne Interesse. Ihr werdet begreifen, daß Gott sich aus Liebe auf einfachste Weise gibt. Meine lieben Kinder, betet, betet, betet, um meine Worte begreifen zu können, die ich euch aus Liebe gebe, und ihr werdet mit Liebe die anderen annehmen können und all denen verzeihen, die euch Böses angetan haben. Antwortet mit Gebet, denn das Gebet ist Frucht der Liebe zu Gott, dem Schöpfer. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Auch heute freue ich mich mit euch, und ich lade euch alle zum Guten ein. Ich wünsche, daß jeder von euch nachdenkt und den Frieden in seinem Herzen trägt und sagt: 'Ich möchte Gott an den ersten Platz in meinem Leben stellen.' So, meine lieben Kinder, wird jeder von euch heilig werden. Meine lieben Kinder, sagt zu jedem: 'Ich wünsche dir Gutes.' Und er wird es dir mit Gutem vergelten und das Gute, meine lieben Kinder, wird im Herzen eines jeden Menschen wohnen. Heute abend, meine lieben Kinder, bringe ich euch das Gute meines Sohnes, der sein Leben gegeben hat, um euch zu retten. Daher, meine lieben Kinder, freut euch und streckt eure Hände zu Jesus hin, der nur das Gute ist. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich Euch ein, durch Gebet und Opfer, euch fuer das Kommen des Heiligen Geistes vorzubereiten. Meine lieben Kinder, dies ist die Zeit der Gnade und daher rufe ich euch wieder auf euch fuer Gott den Schoepfer zu entscheiden. Erlaubt Ihm, euch zu transformieren und zu aendern. Moege euer Herz vorbereitet sein alles, was der Heilige Geist fuer jeden von euch in seinem Plan hat zu hoeren und zu leben. Meine lieben Kinder, erlaubt dem Heiligen Geist, euch auf dem Weg der Wahrheit und des Heiles zum ewigen Leben zu fuehren. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute, meine lieben Kinder, lade ich euch ein, durch das Gebet mit Jesus zu sein, um durch die Erfahrung des persönlichen Gebetes die Schönheit der Geschöpfe Gottes entdecken zu können. Ihr könnt weder vom Gebet sprechen, noch davon Zeugnis geben, wenn ihr nicht betet. Darum, meine lieben Kinder, bleibt in der Stille des Herzens mit Jesus, damit Er euch mit Seiner Liebe ändert und verwandelt. Meine lieben Kinder, dies ist für euch eine Zeit der Gnade. Nutzt sie für eure persönliche Umkehr, denn wenn ihr Gott habt, habt ihr alles. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, mir durch das Gebet noch näher zu kommen. Meine lieben Kinder, ich bin eure Mutter, ich liebe euch und ich wünsche, daß jeder von euch gerettet wird und so mit mir im Himmel sei. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, bis euer Leben zum Gebet geworden ist. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, euch meinem Unbefleckten Herzen zu nähern. Ich lade euch ein, in euren Familien die Begeisterung der ersten Tage zu erneuern, als ich euch zum Fasten, zum Gebet und zur Umkehr aufgerufen habe. Meine lieben Kinder, ihr habt meine Botschaften mit offenem Herzen angenommen obwohl ihr nicht wußtet, was das Gebet ist. Heute lade ich euch ein, euch mir vollkommen zu öffnen, damit ich euch verändern und zum Herzen meines Sohnes Jesu führen kann, so daß Er euch mit Seiner Liebe erfülle. Nur so, meine lieben Kinder, werdet ihr den wahren Frieden finden, den Frieden, den euch nur Gott gibt. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! In dieser Weihnachtsfreude möchte ich euch mit meinem Segen segnen. Auf besondere Weise, meine lieben Kinder, gebe ich euch den Segen des kleinen Jesus. Möge Er euch mit Seinem Frieden erfüllen. Heute, meine lieben Kinder, habt ihr keinen Frieden und doch sehnt ihr euch danach. Deshalb, lade ich euch an diesem Tag mit meinem Sohn Jesus ein: betet, betet, betet, weil ihr ohne Gebet weder Freude, Frieden noch eine Zukunft habt. Sehnt euch nach Frieden und sucht ihn, denn Gott ist der wahre Frieden. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Nach der Erscheinung, die um 11.50 begann und 12 Minuten dauerte, schrieb Jakov:
Die Muttergottes kam froh. Sie begrüßte mich wie immer mit 'Gelobt sei Jesus!' Sie sprach zu mir über die Geheimnisse und dann gab Sie mir diese Botschaft:
Liebe Kinder! Heute, am Geburtstag meines Sohnes, ist mein Herz mit unermesslicher Freude, Liebe und Frieden erfüllt. Als eure Mutter wünsche ich, daß jeder von euch dieselbe Freude, Frieden und Liebe im Herzen fühlt. Darum habt keine Angst, euer Herz zu öffnen und euch vollkommen Jesus hinzugeben, weil Er nur auf diese Weise in euer Herz kommen und es mit Liebe, Frieden und Freude erfüllen kann. Ich segne euch mit meinem mütterlichen Segen.'
Jakov betete mit seiner Familie. Er bereitete sich auf die Erscheinung mit der Beichte und der Heiligen Messe vor. Nach der Erscheinung weinte er eine Weile.
Liebe Kinder! Auch heute bin ich auf besondere Weise mit euch, indem ich das Leiden Jesu in meinem Herzen betrachte und lebe. Meine lieben Kinder, öffnet eure Herzen und gebt mir all das, was in ihnen ist: Freuden, Trauer, und jeden, auch den kleinsten Schmerz, damit ich sie Jesus darbringen kann, so daß Er mit Seiner unermeßlichen Liebe eure Trauer verbrenne und in die Freude Seiner Auferstehung verwandle. Darum rufe ich euch jetzt auf besondere Weise auf, meine lieben Kinder, eure Herzen dem Gebet zu öffnen, damit ihr durch das Gebet Freunde Jesu werdet.Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Ich lade euch zum Gebet mit dem Herzen ein. Auf besondere Weise, meine lieben Kinder, lade ich euch ein, für die Umkehr der Sünder zu beten, für jene, die mein Herz und das Herz meines Sohnes Jesus mit dem Schwert des Hasses und täglichen Lästerung durchbohren. Beten wir, meine lieben Kinder, für all jene, die die Liebe Gottes nicht erfahren möchten, obwohl sie in der Kirche sind. Beten wir, daß sie sich bekehren, damit die Kirche in Liebe auferstehe. Nur mit der Liebe und mit dem Gebet, meine lieben Kinder, könnt ihr diese Zeit leben, die euch für die Umkehr gegeben ist. Stellt Gott auf den ersten Platz, dann wird der auferstandene Jesus euer Freund werden. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, Träger meines Friedens zu werden. Besonders jetzt, wenn man sagt, dass Gott weit entfernt ist, ist Er euch wahrlich noch nie näher gewesen. Ich lade euch ein, das Gebet in euren Familien durch das Lesen der Heiligen Schrift zu erneuern und Freude in der Begegnung mit Gott zu erfahren, der Seine Geschöpfe unendlich liebt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Vergeßt nicht: Dies ist die Zeit der Gnade, daher betet, betet, betet! Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 

PC version: Folgende Seiten | Medjugorje | Erscheinungen[EN]  | Botschaften  | Artikel  | Galerie[EN]  | Medjugorje Videos[EN]