Sprache 

Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN] | Seitenkarte  | Über[EN]

www.medjugorje.ws » PDA version » Botschaften von Medjugorje » Botschaften von Medjugorje enthalten 'ist*'

Botschaften von Medjugorje enthalten 'ist*'

Total found: 363
Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte vom 24. Juni 1981 bis zum 25. Dezember 1982 tägliche Erscheinungen. Während der letzten täglichen Erscheinung sagte ihr die Muttergottes, als sie ihr das 10. Geheimnis anvertraute, dass sie ihr einmal jährlich, und zwar am 18. März, erscheinen wird. So war es während all dieser Jahre und so auch in diesem Jahr. Mehrere tausend Pilger haben sich zum Rosenkranzgebet am „Blauen Kreuz“ versammelt. Die Erscheinung begann um 13:52 und dauerte bis 13:58.
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, aufrichtig und lange in eure Herzen zu schauen. Was werdet ihr in ihnen sehen? Wo in ihnen ist mein Sohn und der Wunsch, mir zu Ihm zu folgen? Meine Kinder, diese Zeit der Entsagung möge eine Zeit sein, in der ihr euch fragt: Was möchte mein Gott von mir persönlich? Was soll ich tun? Betet, fastet, habt ein Herz voller Barmherzigkeit. Vergesst eure Hirten nicht. Betet, dass sie nicht verloren gehen, dass sie in meinem Sohn verbleiben, damit sie gute Hirten ihrer Herde sein können.
Die Muttergottes hat auf alle Anwesenden geschaut und fuhr fort:
Von neuem sage ich euch: Wenn ihr wüsstet, wie sehr ich euch liebe, würdet ihr vor Glück weinen. Danke.
Liebe Kinder! Die Liebe Gottes ist in meinen Worten. Meine Kinder, das ist die Liebe, die euch zur Gerechtigkeit und Wahrheit umdrehen möchte. Das ist die Liebe, die euch vor Irrtümern retten möchte. Und ihr, meine Kinder? Eure Herzen bleiben verschlossen, sie sind hart und antworten nicht auf meine Rufe, sie sind unaufrichtig. Mit mütterlicher Liebe bete ich für euch, denn ich möchte, dass ihr alle in meinem Sohn aufersteht. Ich danke euch.
Die Erscheinung dauerte 10 Minuten und Ivanka hatte sie zu hause. Bei der Erscheinung war nur die Familie Ivankas anwesend, ihr Ehemann und ihre drei Kinder.
Nach der Erscheinung sagte die Seherin Ivanka: „Die Muttergottes ist 10 Minuten bei mir geblieben, Sie hat mit mir über das 10. Geheimnis gesprochen. Die Muttergottes hat mir gesagt:“
Liebe Kinder! Ich rufe euch auf, Apostel des Friedens zu sein. Friede, Friede, Friede!
Liebe Kinder! Während ich euch anschaue zieht sich mein Herz vor Schmerz zusammen. Wohin geht ihr meine Kinder? Seid ihr so sehr in die Sünde versunken, dass ihr nicht wisst, wie ihr anhalten sollt? Ihr rechtfertigt euch mit der Sünde und lebt danach. Kniet nieder unter dem Kreuz und schaut meinen Sohn an. Er hat die Sünde besiegt und ist gestorben, so dass ihr, meine Kinder, leben könnt. Erlaubt mir, euch zu helfen, dass ihr nicht sterbt, sondern mit meinem Sohn ewig lebt.. Danke!
Liebe Kinder! Auch heute bin ich unter euch, um euch auf den Weg hinzuweisen, der euch helfen wird, die Liebe Gottes kennen zu lernen; die Liebe Gottes, der erlaubt hat, dass ihr Ihn Vater nennt und als Vater empfindet. Ich ersuche euch, dass ihr aufrichtig in eure Herzen schaut und seht, wie sehr ihr Ihn liebt. Wird Er als Letzter geliebt? Ihr seid von Gütern umgeben; wie viele Male habt ihr Ihn verraten, verleugnet und vergessen. Meine Kinder, betrügt euch nicht selbst durch irdische Güter. Denkt an die Seele, denn sie ist wichtiger als der Körper, reinigt sie. Ruft den Vater an; Er wartet auf euch; kehrt zu Ihm zurück. Ich bin bei euch, denn Er sendet mich in Seiner Gnade. Ich danke euch.
Liebe Kinder, auch heute bin ich bei euch, um euch den Weg zu zeigen, der euch helfen wird, die Liebe Gottes kennen zu lernen, die Liebe Gottes, die euch erlaubt hat, ihn Vater zu nennen und ihn als Vater zu spüren. Ich erwarte von euch, dass ihr ehrlich in eure Herzen schaut und seht, wie sehr ihr ihn liebt. Ist er der Letzte, der geliebt wird? Wie oft habt ihr, umgeben von materiellen Gütern, ihn verraten, verleugnet, vergessen! Meine Kinder, lasst euch nicht von den irdischen Gütern täuschen. Denkt an die Seele, denn sie ist wichtiger als der Leib; reinigt sie! Ruft den Vater an, er erwartet euch; kehrt zu ihm zurück! Ich bin mit euch, denn, in seiner Gnade, sendet er mich. Ich danke euch.
Liebe Kinder! In dieser Gnadenzeit rufe ich euch alle auf, das Gebet in euren Familien zu erneuern. Bereitet euch mit Freude auf das Kommen Jesu vor. Meine lieben Kinder, eure Herzen mögen rein und gefällig sein, damit die Liebe und Wärme durch euch in jedes Herz fließe, das von Seiner Liebe entfernt ist. Meine lieben Kinder, seid meine ausgestreckten Hände, Hände der Liebe für all jene die verloren gegangen sind, die keinen Glauben und keine Hoffnung mehr haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! In dieser Zeit der Vorbereitungen und frohen Erwartung, möchte ich euch als Mutter auf das hinweisen, was am Wichtigsten ist - auf eure Seele. Kann in ihr mein Sohn geboren werden? Ist sie mit Liebe von Lüge, Hochmut, Hass und Bosheit gereinigt? Liebt eure Seele Gott als Vater über alles und den Menschen als Bruder in Christus? Ich weise euch auf den Weg hin, der eure Seele erheben wird bis zur vollkommenen Vereinigung mit meinem Sohn. Ich wünsche, dass mein Sohn in euch geboren wird. Was für eine Freude für mich als Mutter. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Heute rufe ich Euch auf, dass Ihr mit vollkommenem Vertrauen und Liebe mit mir aufbrecht, denn ich möchte Euch mit meinem Sohn bekanntmachen. Fürchtet Euch nicht meine Kinder. Ich bin da mit Euch, bei Euch bin ich. Ich zeige Euch den Weg wie ihr euch selbst und den Anderen vergeben könnt, und mit ehrlicher Reue im Herzen vor den Vater hinkniet. Tut alles, damit in euch all das stirbt was euch hindert zu lieben und zu retten, damit Ihr bei Ihm und in Ihm seid. Entscheidet euch für einen neuen Anfang, den Anfang ehrlicher Liebe, die Gott selbst ist. Ich danke euch.
Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade, wenn sich auch die Natur vorbereitet, die schönsten Farben im Jahr zu geben, rufe ich euch auf, meine lieben Kinder, Gott dem Schöpfer eure Herzen zu öffnen, dass Er euch nach Seinem Bild verwandelt und formt, damit all das Gute, das in euren Herzen eingeschlafen ist, zu neuem Leben und zur Sehnsucht nach der Ewigkeit erweckt wird. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Gott hat euch die Gnade gegeben, dass ihr alles Gute, das in euch und um euch ist, lebt und schützt, und dass ihr andere anregt, besser und heiliger zu sein; aber auch Satan schläft nicht und durch den Modernismus lenkt er euch ab und führt euch auf seinen Weg. Deshalb, meine lieben Kinder, in Liebe zu meinem Unbefleckten Herz liebt Gott über alles und lebt Seine Gebote. So wird euer Leben Sinn haben und der Friede wird auf der Erde herrschen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Mein mütterlicher Aufruf, den ich heute an euch richte, ist ein Aufruf der Wahrheit und des Lebens. Mein Sohn, der das Leben ist, liebt euch und kennt euch in Wahrheit. Damit ihr euch kennen und lieben lernt, müsst ihr meinen Sohn kennen lernen; damit ihr aber die Nächsten kennen und lieben lernt, müsst ihr meinen Sohn in ihnen sehen. Darum, meine Kinder, betet, betet, damit ihr begreift und euch mit freiem Geist hingebt, euch ganz verwandelt, und auf diese Weise, das himmlische Königreich in eurem Herzen auf Erden haben werdet. Ich danke euch!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, gemeinsam mit mir zu beginnen, das Himmelreich in euren Herzen zu errichten, zu vergessen, was für euch persönlich ist, und - durch das Beispiel meines Sohnes geleitet - an das zu denken, was Gottes ist. Was erwartet Er von euch? Erlaubt Satan nicht, euch die Wege des irdischen Wohlergehens zu öffnen, die Wege ohne meinen Sohn. Meine Kinder, sie sind trügerisch und von kurzer Dauer. Denn mein Sohn existiert. Ich biete euch ewiges Glück und den Frieden, die Einheit mit meinem Sohn, mit Gott. Ich biete euch das Reich Gottes. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Ich bin bei euch, weil ich euch helfen möchte bei der Bewältigung der Versuchungen, die diese Zeit der Reinigung vor euch stellt. Meine Kinder, eine von diesen ist es nicht zu vergeben und nicht um Vergebung zu bitten. Jede Sünde verletzt die Liebe und entfernt euch von ihr – aber mein Sohn ist die Liebe. Deshalb meine Kinder, wenn ihr mit mir zum Frieden der Liebe Gottes schreiten möchtet müsst ihr lernen zu vergeben und um Vergebung zu bitten. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Ich schaue euch an und sehe in euren Herzen den Tod ohne Hoffnung, Unruhe und Hunger. Es gibt kein Gebet und kein Vertrauen in Gott, deshalb erlaubt mir der Allmächtige, dass ich euch Hoffnung und Freude bringe. Öffnet euch. Öffnet eure Herzen der Barmherzigkeit Gottes und Er wird euch alles geben, was ihr braucht, und Er wird eure Herzen mit Frieden erfüllen, denn Er ist der Friede und eure Hoffnung. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder, ihr versammelt euch um mich, ihr sucht euren Weg, ihr sucht die Wahrheit - vergesst aber das Wichtigste: ihr vergesst, richtig zu beten. Eure Lippen sprechen unzählige Worte aus, euer Geist aber fühlt nichts. In der Dunkeheit umher irrend stellt ihr euch auch Gott nach euren Vorstellungen vor, und nicht so, wie ER wirklich in Seiner Liebe ist. Liebe Kinder, das wahre Gebet kommt aus der Tiefe eures Herzens, aus eurem Leiden, aus eurer Freude, aus eurer Suche nach der Vergebung der Sünden. Das ist der Weg, um den wahren Gott zu erkennen, und damit auch sich selbst. Denn nach Ihm bist du geschaffen. Das Gebet wird euch zur Erfüllung meines Wunsches führen, meiner Sendung hier mit euch: zur Einheit in der Familie Gottes. Danke!
Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe möchte ich jedem von euch das Herz öffnen und euch die persönliche Einheit mit dem Vater lehren. Damit ihr dies annehmt, müsst ihr begreifen, dass ihr Gott wichtig seid und dass Er euch einzeln ruft. Ihr müsst begreifen, dass euer Gebet ein Gespräch des Kindes mit dem Vater ist, dass die Liebe der Weg ist, auf den ihr euch machen müsst - die Liebe zu Gott und eurem Nächsten. Meine Kinder, das ist die Liebe, die keine Grenzen hat, das ist die Liebe, die in der Wahrheit entsteht und bis zum Ende geht. Folgt mir, meine Kinder, damit auch die anderen, die die Wahrheit und die Liebe in euch erkennen, euch folgen. Ich danke euch!
Die Muttergottes hat noch einmal zum Gebet für unsere Hirten aufgerufen. Sie hat gesagt: Sie haben einen besonderen Platz in meinem Herzen, sie stellen meinen Sohn dar.
Liebe Kinder! Mein Gebet ist heute für euch alle, die ihr die Gnade der Bekehrung sucht. Ihr klopft an die Tür meines Herzens, aber ohne Hoffnung und Gebet, in Sünde, und ohne das Sakrament der Versöhnung mit Gott. Lasst die Sünde und entscheidet euch, meine Kinder, für die Heiligkeit. Nur so kann ich euch helfen und eure Gebete erhören und Fürsprache vor dem Allerhöchsten suchen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Dankt mit mir dem Allerhöchsten für meine Anwesenheit mit euch. Mein Herz ist froh, die Liebe und die Freude im Leben meiner Botschaften zu sehen. Gefolgt sind viele von euch, aber ich warte und suche alle eingeschlafenen Herzen, damit sie aus dem Schlaf des Unglaubens erwachen. Meine lieben Kinder, nähert euch noch mehr meinem Unbefleckten Herzen, damit ich euch alle zur Ewigkeit führen kann. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zu einem schweren und schmerzhaften Schritt für eure Einheit mit meinem Sohn auf. Ich rufe euch auf zum vollkommenen Bekennen und Beichten der Sünden, zur Reinigung. Ein unreines Herz kann nicht in meinem Sohn und mit meinem Sohn sein. Ein unreines Herz kann keine Frucht der Liebe und der Einheit bringen. Ein unreines Herz kann keine rechten und gerechten Dinge tun, es ist kein Beispiel der Schönheit der Liebe Gottes für jene, die es umgeben, und diese nicht kennen gelernt haben. Ihr, meine Kinder, versammelt euch um mich voller Begeisterung, Wünsche und Erwartungen, und ich bitte den guten Vater, dass Er durch den Heiligen Geist in eure gereinigten Herzen meinen Sohn, den Glauben, hineinlegt. Meine Kinder, hört auf mich, geht mit mir.
Während die Muttergottes ging zeigte Sie auf der linken Seite Dunkelheit und auf der rechten ein Kreuz wie im goldenen Licht.
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen
<<Zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 19 Vorwärts>>

 

PC version: Folgende Seiten | Medjugorje | Erscheinungen[EN]  | Botschaften  | Artikel  | Galerie[EN]  | Medjugorje Videos[EN]